Haarverlängerung

Lassen Sie Ihre Träume wahr werden!
Wählen Sie Ihr Aussehen!


Können Sie sich vorstellen, in weniger als 3 Stunden
wunderschöne, dichte und lange Haare zu haben?

Haarverlängerung

Wenn Sie feines, dünnes Haar haben, gibt es nicht viel, was Sie tun können. Haarverlängerungen/-Verdichtungen verleihen Ihrem Aussehen einen modernen, trendigen Style.

Das alles ist möglich ohne Stress für ihre Haare, denn dank unserer Haarverlängerungstechniken benötigen Sie keine aggressiven, chemischen Mittel mehr. Versuchen Sie es; Haarverlängerung auf Keratinbasis in Naturalfarben, Fantasyfarben und TwoTone-Colours.

Ein einfaches System um mehr Volumen in die Haare zu bekommen. Ein Traum wird wahr von langen, schönen und dichten Haaren. Unsere Extensions werden nur aus ausgewähltem 100% echtem Haar verarbeitet, Keratinbondings machen es möglich, um eine lange Tragbarkeit der Extensions sicherzustellen (ca. 3-6 Monate), ohne der eigenen Struktur des Haares zu schaden.

Wenn Sie feines, dünnes oder kurzes Haar haben, gibt es nicht viel, was Sie tun können, mit unserem Haarverlängerungs-/Verdichtungssytem ist das Problem in kürzester Zeit und mit besten Ergebnissen behoben. Wir bieten eine große Auswahl an Haarextensions, die es in 81 verschiedenen Farben in den Strukturen glatt, gewellt oder stark gelockt gibt.

Schöne Haare! …… Schönes Gesicht!

Häufig gestellte Fragen zur Haarverlängerung

Wenn Ihr Eigenhaar mindestens 10 cm lang ist.
Wenn Sie nicht an Haarausfall leiden.

Für eine Haarverlängerung 100 – 150 Strähnen.
Für eine Verdichtung reichen 50 – 75 Strähnen.

Nein, denn die eingearbeiteten Strähnen werden in Struktur und Farbe an das Eigenhaar angepasst, somit sind die Übergänge nicht sichtbar. Voraussetzung ist allerdings, dass die Haarverlängerung/-verdichtung gut gepflegt wird.

Das hängt vom Wachstum der eigenen Haare ab. Bei den meisten Frauen sind die Ansatzstellen nach etwa vier Monaten so weit herausgewachsen, dass sie sichtbar werden.

Nein, denn mittlerweile gibt es diverse Methoden die eine schonende Anbringung ermöglichen.

Ja, unsere Haare können gefärbt und dauergewellt werden, jedoch nur mit Oxydanten bis zu 9 % und sehr leichten/sanften Dauerwellen.
Auf ein Blondieren sollte allerdings komplett verzichtet werden, da speziell die hellen Haare bereits einen starken Aufhellungsprozess hinter sich haben und bei einer erneuten Blondierung zu Spliss und Austrocknung neigen. Zudem schwächt eine Färbung, Blondierung oder Dauerwelle die Verbindungsstellen und kann zum Herausrutschen einzelner Strähnen.

Verwenden Sie bitte nur unsere speziell für Verlängerungen/Verdichtungen entwickelten Produkte: Shampoos, Spülungen, Sprühkuren und Pflegeschäume ohne Öl, Silicon sowie wenig Alkohol- und Parfümanteile. Außerdem sollten keine Smooth-, Voluminizing- und Schuppenshampoos bzw. Spülungen verwendet werden, denn diese können zu Verfilzungen der Haare (durch Auflösung der Glanzversiegelung) und zum Aufweichen der Klebestellen führen.

Die Glanzversiegelung (Silicon-Layer) legt sich wie eine Schutzhülle um das einzelne Haar und sorgt somit für einen natürlichen Glanz. Auch das Ausbleichen der Haarfarbe sowie strohig und stumpf wirkende Haare werden vermieden. Als Nachteil ist zu erwähnen, dass bei den Pflegeprodukten besonders darauf zu achten ist, dass diese möglichst keinen oder nur einen sehr geringen Anteil an Alkohol und Parfüm enthalten. Ansonsten führen diese Inhaltsstoffe zum Auflösen bzw. Ablösen der Glanzversiegelung und die Haare verfilzen. Friseurprodukte wie Kerastase, Redken, Sebastian etc. sind zwar wirklich gute Produkte, jedoch eignen sich diese nicht für „unsere“ Echthaare mit Glanzversiegelung. Wir empfehlen Ihnen die Socap Pflegeserie zu verwenden.

Es ist kein Problem, mit einer Haarverlängerung/-verdichtung schwimmen, ins Solarium oder in die Sauna zu gehen. Jedoch sollten die Haare zu einem Zopf zusammengebunden und hochgesteckt werden. Salz- und Chlorwasser sind sehr aggressiv und können zum Auflösen der Glanzversiegelung führen, wodurch die Haare anfangen zu verfilzen. Sollte doch einmal Salz- oder Chlorwasser auf die Haare oder Verbindungsstellen gelangen, so waschen Sie diese sofort aus.

Bei Naturhaaren/Tempelhaaren und Echthaaren ohne Glanzversieglung ist der Kontakt mit Salz- oder Chlorwasser kein Problem. Manchmal reagieren Eigenhaar und Strähnen unterschiedlich auf UV-Bestrahlung. Das kann zu Farbveränderungen führen, sodass die Haarverlängerung sichtbar wird.

In diesem Fall liegt ein eindeutiger Pflegefehler vor. Da unsere Bondings aus Hartkeratin bestehen bleiben diese bei richtiger Pflege die ganze Tragedauer über hart. Entweder wurden Pflegeprodukte mit zu viel Silicon-, Öl- sowie Alkohol- und Parfümanteilen verwendet oder es wurden Stylingprodukte auf die Verbindungsstellen aufgetragen.